Willkommen bei der Jakob Schnitzer & Sohn Stuckgeschäft GmbH

Die Jakob Schnitzer & Sohn Stuckgeschäft GmbH ist ein in vierter Generation geführtes Familienunternehmen. Die Grundlage unserer Firma ist eine über hundertjährige handwerkliche Tradition. Angetrieben davon, mit Anspruch und Leidenschaft die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen, wurde unser Betrieb kontinuierlich ausgebaut. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

Familiengeschichte

Die Vorfahren der Familie Schnitzer waren Kleinbauern und Kunsthandwerker aus dem Lechtal. Ferdinand Schnitzer (geb. 1842) der Vater von Josef Schnitzer war Kleinbauer, Schneider und Bildhauer. Dieser erlernte seine Fähigkeiten an der Kunstschule in Elbigenalp.

  • Josef Schnitzer aus Elmen im Lechtal/Tirol (1877-1954) begann 1889 die Stuckateurlehre bei der Firma Blersch in München, zwei seiner Brüder erlernten auch diesen Beruf.
  • Jakob Schnitzer aus Bayerniederhofen (1907-1999) Stuckateurmeister, drei seiner Brüder (Josef, Anton, Karl) waren ebenfalls Stuckateure.
  • Bruno Schnitzer (geb. 1936) begann 1950 die Stuckateurlehre und absolvierte 1960 die Meisterprüfung.
  • Dominikus Schnitzer (geb. 1966) absolvierte von 1985-1987 eine Stuckateurlehre und studierte anschließend 1988-1993 Architektur, an der TU München mit Schwerpunkt Denkmalpflege + Baugeschichte.
Schnitzer Jakob & Sohn Stuckgeschäft - Ferdinand Schnitzer

Ferdinand Schnitzer, Bildhauer
Elmen

Schnitzer Jakob & Sohn Stuckgeschäft - Bruno Josef Jakob Schnitzer

Bruno Schnitzer, Josef Schnitzer, Jakob Schnitzer
1950

Schnitzer Jakob & Sohn Stuckgeschäft GmbH - Josef Schnitzer

Josef Schnitzer, Stuckateur
Bayerniederhofen


Ein Auszug unserer Referenzen